Error found?
Englisch Deutsch
Advanced Search

Mit über 1.000 Illustrationen veranschaulicht dieser aufwendig gestaltete Kunstband in einzigartiger Weise die Geschichte und Entwicklung der georgischen Schrift und Typographie von den Anfängen bis in die Gegenwart. Die im 5. Jahrhundert n. Chr. geschaffene georgische Schrift ist eine Alphabetschrift mit 33 Buchstaben, von denen jeder genau einem Phonem entspricht.
Das LSI (Landesspracheninstitut) in der Ruhr-Universität Bochum entwickelt seit 1973 fremdsprachendidaktische Konzepte und Lehrmaterialien für den intensiven Sprachunterricht. Schwerpunkte des LSI sind die Sprachen Arabisch, Chinesisch, Japanisch und Russisch; darüber hinaus werden Intensivkurse in Koreanisch, Farsi, Türkisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch, Spanisch und Deutsch angeboten.

News

Wenn man versucht, »JA« nichts Falsches zu sagen

Unter dieser Überschrift untersucht Irene Rapp in Heft 254 der »Linguistischen Berichte« das Auftreten von Modalpartikeln in Haupt- und Nebensätzen. Zudem enthält das Heft Beiträge zur Semantik-Pragmatik-Schnittstelle und zur Syntax-Semantik-Schnittstelle.

6/18/2018
Inventur

Wichtiger Hinweis für Webshopkunden: Aufgrund der jährlichen Inventur können wir Webshopbestellungen, die nach dem 18.06.18 / 11:00 Uhr bei uns eingehen, erst am Donnerstag den 21.06.2018 versenden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

6/18/2018
Facebook ade

Über Sinn oder Unsinn von „social media“ kann man streiten, über ein Urteil des EuGH vom 5. Juni 2018 in Sachen Facebook nicht mehr: Betreiber von „Fanpages“ tragen demnach Mitverantwortung für die Datensicherheit ihrer Besucher. Da wir im Fall von Facebook in dieser Hinsicht keine Gewährleistung übernehmen können, verabschieden wir uns von diesem Dienst. In unseren Augen kein Problem, wusste doch schon Hölderlin: „Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch“.

Registrieren Sie sich also hier für unseren persönlichen Newsletter, um von Zeit zu Zeit bemerkenswerte Nachrichten aus dem Verlag zu erhalten.

6/18/2018
Portugiesisch

Die von Hans Schemann verfasste Reihe „Portugiesisch – Deutsch“ beschreibt umfassend das heutige Portugiesisch Portugals kontrastiv zum Deutschen. Band 4 mit dem Titel „Komplexe Charakteristika des Portugiesischen“ bietet eine linguistisch fundierte und zugleich gut verständliche Darstellung der Grammatikbereiche Modalsystem, Passiv, Gerundium und persönlicher Infinitiv.

5/18/2018
»Georgische Schrift & Typographie« auf der Leipziger Buchmesse

Mit über 1.000 Illustrationen veranschaulicht der aufwendig gestaltete Bildband »Georgische Schrift & Typographie / Georgian Script & Typography« erstmals die Geschichte und Entwicklung der georgischen Schrift und Typographie von den Anfängen bis in die Gegenwart. Auf der Leipziger Buchmesse wird dieser Band am 16. März 2018 um 17 Uhr im Forum OstSüdOst (Halle 4, Stand D401) zusammen mit dem Schriftsteller Aki Morchiladze präsentiert.

3/2/2018