Error found?
Englisch Deutsch
Advanced Search

LSI.online ist eine avancierte Lernplattform für das personalisierte Lernen, die in besonderer Weise auf individuelle Lernstärken und -schwächen eingeht und mit vielfältigen Hilfs- und Kommentarfunktionen den Lernprozess optimiert und vereinfacht. Alle Online-Kurse des LSI befinden sich auf der Lernplattform LSI.online. Zugangscodes zu den Onlinekursen der Sprachen Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Russisch, Koreanisch können direkt bei uns erworben werden: buske.de/onlinekurse

News

Unser Hausantiquariat ist wieder geöffnet!

Es gehört zu unserem Alltag, dass bestellte Titel – aus welchen Gründen immer – an den Verlag zurückgeschickt werden. Oftmals sind diese Bücher wegen des wiederholten Transportes äußerlich nicht mehr ganz neuwertig und werden als Mängelexemplare eingestuft. Andere Exemplare entstammen dem Archiv des Verlages; sie können gelegentlich handschriftliche Bemerkungen und Anstreichungen auf dem Umschlag oder im Innenteil enthalten. Der gebundene Ladenpreis gilt daher nicht mehr für diese Titel.


Alles zusammen ergibt unser Hausantiquariat, aus dem Sie jetzt wieder zu stark reduzierten Preisen einkaufen können. Es handelt sich jeweils um einzelne Exemplare.

4/27/2022
Wieder lieferbar: Titel zur Ukrainischen Sprache

Ab sofort sind die beiden Ukrainisch-Lehrwerke Ukrainisch für Anfänger sowie die Praktische Kurzgrammatik der ukrainischen Sprache wieder lieferbar. Auch wenn uns die rege Nachfrage nach diesen Titeln natürlich nur freuen kann, hoffen wir inständig, dass der Anlass dazu alsbald nicht mehr besteht.

4/27/2022
Neue Wege

In seinem Kleinen etymologischen Wörterbuch der deutschen Sprache zeigt der Sprachwissenschaftler Erich Röth, dass mit Einbeziehung von Mundart, Sach- und Volkskunde nahezu der gesamte deutsche Wortschatz eindeutig und sachgerecht erklärt werden kann, nicht nur die Hälfte wie bisher. Die in seine Worterklärungen eingefügten historischen und materiellen Fakten dürften beweiskräftige Grundlage für die neue Sicht auf die gesamte mitteleuropäische Sprachentwicklung sein. 

4/12/2022
Wahlkampfsprache 2021

Der Bundestagswahlkampf 2021 hat zu einschneidenden Veränderungen in der politischen Landschaft geführt. Erstmals kam keine Partei über 30 Prozent der Wählerstimmen. Heft 3/2021 der Zeitschrift für Sprachkritik und Sprachkultur, Aptum, befasst sich in neun Beiträgen mit der Kommunikation dieses insbesondere durch Personalisierung geprägten Wahlkampfes. 

4/12/2022
Vertrauen und Misstrauen in der Flüchtlingsdebatte 2015–2017

Die jüngste Flüchtlingsdebatte zählt zu den besonders kontrovers diskutierten Themen der letzten Jahre in Deutschland. Band 29 der Reihe „Sprache Politik Gesellschaft“ fokussiert die Rolle der Aufnahmebereitschaft gegenüber Flüchtlingen und betrachtet sie aus diskurslinguistischer Perspektive im Sinne der sprachlichen Konstruktion von Vertrauen und Misstrauen in den Massenmedien.  

3/16/2022