Fehler gefunden?

Buske Shop

Englisch Deutsch

A Grammar of Iraqw


1993. Kuschitische Sprachstudien (KuS) Bd. 9. XVI, 361 Seiten mit 2 Abbildungen.
978-3-87548-057-3. Kartoniert
EUR 58,00


In der Region Arusha in Tansania, auf der Hochebene zwischen Lake Manyara und Lake Eyasi, lebt das etwa 517.000 Menschen umfassende Volk der Iraqw. Zentrum dieser Region ist die Stadt Mbulu.

Die gleichnamige Sprache gehört zu den kuschitische Sprachen, die einen Zweig der Afro-Asiatischen Sprachfamilie bilden.

Obwohl Iraqw nur in der mündlichen Kommunikation benutzt wird - zum Schreiben, in der Schule und in der Verwaltung wird Swahili verwendet - gibt es keine Anzeichen für eine Bedrohung oder gar für ein Aussterben der Sprache.

Diese Grammatik, die das Ergebnis einer insgesamt mehr als einjährigen Feldforschung ist, behandelt folgende Bereiche: Phonologie, Morphologie, Wortarten und Syntax. Im Anschluß daran werden komplexe Beispielsätze analysiert und vier Texte (mit Übersetzung ins Englische) wiedergegeben. In einem dieser Texte wird von der Geschichte und dem Ursprung der Iraqw berichtet.