Fehler gefunden?

Buske Shop

Englisch Deutsch

Deutsch-portugiesisches Konversationsbuch


2010. Unter Mitarbeit von Paulo Alves Pereira. 214 Seiten.
978-3-87548-576-9. Kartoniert
EUR 19,90


Im Buch blättern
Das "Deutsch-portugiesische Konversationsbuch" ist für Anfänger und Fortgeschrittene aus dem deutschen und portugiesischen Sprachraum konzipiert. Nach Gesprächssituationen gegliedert, stellt es in 18 Haupt- und zahlreichen Unterkapiteln mehr als 5.000 wichtigen Begriffen und Wendungen der deutschen Sprache die in Portugal und Brasilien gängigen Ausdrücke gegenüber.

Die Anordnung nach Gesprächssituationen ermöglicht ein gezieltes Nachschlagen. Ein zweisprachiges Sachregister am Ende des Buches dient zur raschen Orientierung.
Für wen ist diese Neuerscheinung nun geeignet? Wir meinen, daß sie für alle Leser mit deutscher Muttersprache und sehr guten Kenntnissen des Portugiesischen in seiner europäischen oder in seiner brasilianischen Variante von großem Nutzen ist. Sie sollte in keiner lusitanistischen Bibliothek fehlen.
Lusorama 83–84 (November 2010)
Zielgruppe:
Studierende der Lusitanistik, deutsch- oder portugiesischsprachige Lernende an Fach- und Volkshochschulen sowie im Selbststudium, Reisende. Lernziele:Verbesserte mündliche Kommunikationsfähigkeit.

Konzeption: Nach Gesprächssituationen gegliedert, enthält das Konversationsbuch in 18 Haupt- und zahlreichen Unterkapiteln über 5.000 umgangssprachliche Ausdrücke und Wendungen des Deutschen aus verschiedenen Bereichen des alltäglichen Lebens und stellt sie den in Portugal und Brasilien gängigen Ausdrücken gegenüber. - Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse der portugiesischen Grammatik sowie die Beherrschung der Grundregeln für die Aussprache des Portugiesischen.
Ein zweisprachiges Sachregister am Ende des Buches dient zur raschen Orientierung.