Fehler gefunden?

Buske Shop

Englisch Deutsch

Dictionnaire étymologique des créoles français de l'Océan Indien. Deuxième Partie: Mots d'origine non-française ou inconnue


Kreolische Bibliothek (KreolB) 12/II. 1993. Rédaction Ph. Baker, Barbara Dresel, Sonja Fuchs, Angela Larisch-Schäbitz sous la direction Annegret Bollée avec le concours de W. B. Bollée, Patrice Brasseur, Jean-Paul Chauveau. XXXIX, 597 Seiten.
978-3-87548-051-1. Kartoniert
EUR 98,00


Kreolsprachen finden ein verstärktes Interesse der Linguisten, nicht zuletzt, weil sie gerade im Hinblick auf neueste Forschungen zu Sprachtypologie, Universalien und dem Übergang von Mündlichkeit zu Schriftlichkeit Sprachdaten von großem Wert bereitstellen. Die 1981 von Annegret Bollée begründete "Kreolische Bibliothek" hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, durch Texteditionen, Grammatiken und Wörterbücher diese Sprachen für die linguistische Forschung zu erschließen.

Einen bedeutsamen Beitrag zur Erforschung des Wortschatzes der frankokreolischen Idiome im Indischen Ozean, die sich im 17./18. Jahrhundert auf der Grundlage des damals gesprochenen Französisch entwickelt haben, leistet das Dictionnaire étymologique des créoles français de l'Océan Indien, dessen jetzt vorliegender 1. Teil die Wörter französischer Herkunft umfaßt. Der bereits erschienene 2. Teil verzeichnet die Wörter nicht-französischer und unbekannter Herkunft.
Zielgruppe: Alle an der thailändischen Sprache und Kultur Interessierte. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.