Fehler gefunden?

Buske Shop

Englisch Deutsch

Einführung in die jiddische Sprache und Kultur


2016. XLII, 466 S. und 1 Audio-CD
978-3-87548-591-2. Kartoniert
EUR 39,00


Im Buch blättern
Jiddisch wird mit hebräischen Buchstaben geschrieben, ist aber eine germanische Sprache, die zudem aus anderen Sprachen Elemente und grammatische Strukturen übernommen hat. Im heutigen Jiddisch lassen sich daher viele semitische (hebräische und aramäische), slawische und weitere Einflüsse nachweisen.

Für die Begleit-CD hat der Schauspieler Avishai Fisz ausgewählte Texte eingelesen.
Zielgruppe
Studierende der Jiddistik; alle am Jiddischen Interessierte.

Lernziele
Die Teilnahme an Seminaren zur jiddischen Literatur- und Sprachwissenschaft, eigene Lektüre und Forschung.

Konzeption
Nach einer kurzen Einführung in die hebräische Schrift wird in 18 Lektionen die Standardsprache des Jiddischen, die sogenannte klal-shprakh, vermittelt. Orthografie und Transkription folgen den Rechtschreibnormen des YIVO Institute for Jewish Research (New York).
Die Lektionen sind jeweils in mehrere Lektüre- und Grammatikabschnitte unterteilt, denen sich Vokabellisten anschließen. Die Texte (Lieder, Briefe, Prosa) bieten eine repräsentative Darstellung jiddischer Kultur. Gesprächsteile, Erläuterungen zu idiomatischen Ausdrücken sowie Übungen treten ergänzend hinzu. Der Übungsschlüssel und ein umfangreiches Glossar runden das Lehrbuch ab.
Für die Begleit-CD hat der Schauspieler Avishai Fisz ausgewählte Texte eingelesen.