Fehler gefunden?

Buske Shop

Englisch Deutsch

Elementare Wortordnung in den Sprachen der Welt

Dokumentation und Analysen zur Entstehung von Wortfolgemustern


2004. VI, 159 Seiten. (Früher 24,80 €).
978-3-87548-372-7. Kartoniert
EUR 9,95


In diesem Studienbuch sind alle Sprachen aufgelistet, deren dominante Wortfolgemuster ermittelt worden sind.

Mit dieser Dokumentation und ihrer Auswertung in den einleitenden Kapiteln steht eine solide Ausgangsbasis für spezielle Untersuchungen zur Verfügung.

Zum ersten Mal können maximale Eckdaten zur proportionalen Verteilung verschiedener Wortfolgemuster in den Sprachen einzelner Regionen der Erde vermittelt werden.

Aussagen über die Häufigkeit bestimmter Typen in Sprachfamilien, Sprachzweigen oder Kontaktregionen fallen nunmehr wesentlich präziser als bisher aus.
Zielgruppe: Studierende der Allgemeinen und Vergleichenden Sprachwissenschaft, Spracheninteressierte.

Konzeption: Diese Studie listet 1.420 Sprachen auf (rund ein Viertel aller Sprachen der Welt), für die dominante Wortfolgemuster ermittelt worden sind. Damit kann diese Dokumentation als Ausgangsbasis für Analysen zu speziellen Problemstellungen dienen. Zum ersten Mal können maximale Eckdaten zur proportionalen Verteilung verschiedener Wortfolgemuster in den Sprachen einzelner Regionen der Erde vermittelt werden. Aussagen über die Häufigkeit bestimmter Typen in Sprachfamilien, Sprachzweigen oder Kontaktregionen fallen hiermit wesentlich präziser aus, als dies früher möglich war. Zwar haben auch die hier formulierten Aussagen über Wortordnung provisorischen Charakter; angesichts der enormen geographischen und genealogischen Streubreite der Sprachen, die in die Dokumentation aufgenommen werden konnten, verdichten sich die Feststellungen zu syntaktischen Regularitäten aber und erhalten entsprechend mehr Gewicht im Vergleich zu früheren Studien mit eklektischer Materialbasis.

Inhalt: Einleitung – Absolute Häufigkeit und geographische Verbreitung von Wortfolgemustern – Die genealogische Ratio von Wortfolgemustern – Wortfolgemuster, syntaktische Relationen und sprachtypologische Charakteristik – Wortordnung im Licht der Sprachkontakte – Evolution, Sprache, Syntax – Wortordnung in den Sprachen der Welt (Katalog) – Namensvarianten – Bibliografie.