Fehler gefunden?
Englisch Deutsch

Fachwörterbuch Buchhandel, Druck und Verlag Französisch-Deutsch


2010. 223 Seiten.
978-3-87548-545-5. Gebunden
EUR 29,90


Im Buch blättern
Das Fachwörterbuch umfasst rund 5.000 französische Stichwörter und Wendungen sowie ein deutsch-französisches Register mit etwa 2.500 Stichwörtern aus den Bereichen Buchhandel, Druck und Verlag. Die Einträge enthalten ausführliche sprachliche Informationen und sind mit zahlreichen Verweisen, Kontext- und Anwendungsbeispielen versehen. Weiterführende enzyklopädische Infokästen und hilfreiche Abbildungen zu technischen Details ergänzen die Angaben. Der Anhang enthält verschiedene praxisbezogene Dokumente und Beispiele für die französisch-deutsche Korrespondenz in Buchhandel und Verlag.
Ganz auf die Bedürfnisse der Praxis zugeschnitten
Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel

Das Layout ist modern zweifarbig und ermöglicht eine schnelle Orientierung innerhalb der Makro- wie der Mikrostruktur des Wörterbuchs [...] wohl durchdachtes, in sich abgerundetes Gesamtwerk, das in idealer Weise Sprach- und Sachinformationen zu einem größeren Ganzen verbindet.
Lebende Sprachen 3/2012

Die relativ ausführliche Mikrostruktur der Einträge zeugt von akribischer Recherche, profunder Sachkenntnis und sorgfältiger Aufbereitung für den Nutzer. (...) Mit einem Format von 23,5 x 16 cm und einem Gewicht von knapp 500g liegt es gut in der Hand (was sich nur von wenigen Wörterbüchern sagen lässt), die makrostrukturelle Gliederung ist übersichtlich, die Spalten sind locker gesetzt, die Schriftgröße ist angenehm für das Auge, das Layout in Grün und Grau ansprechend und nicht überladen – allesamt vermeintlich unwissenschaftliche Kriterien, die die Qualität des Wörterbuchs jedoch maßgeblich mit beeinflussen (…) Und gerade in der Buch- und Verlagsbranche wird man zu schätzen wissen, dass ein Buch über Bücher nicht nur in digitaler, sondern auch in gedruckter Form erschienen ist.
Zeitschrift für romanische Philologie 2012 Band 128 Heft 1
Zielgruppe: Beschäftigte in Buchhandel und Verlag; Fachübersetzer; Studierende der Romanistik und Buchwissenschaft.