Fehler gefunden?

Buske Shop

Englisch Deutsch

2010. 160 Seiten.
978-3-87548-510-3. Kartoniert
EUR 22,90


Im Buch blättern
Das komplexe Thema "Georgische Verben" wird in diesem Buch für Anfänger und Fortgeschrittene anschaulich dargestellt.
Der erste Teil des Buches gibt Hinweise zur Benutzung und stellt in einem kurzen Überblick das georgische Verb im Vergleich zum deutschen dar. Ausgehend von deutschen Verben erfolgt anschließend die Auflistung 800 georgischer Verben mit Verbalnomen und den Ausgangsformen für die Zeitgruppen Präsens, Aorist und Perfekt. Spezielle Angaben zum Gebrauch und zum jeweils korrekten logischen Subjekt ergänzen die Einträge. Darüber hinaus ist jedes Verb mit einer Nummer versehen, die auf eines der 66 Verbparadigmen im dritten Teil des Buches verweist. Diese geben die vollständige Konjugation ausgewählter Beispielverben wieder.
Im vierten Teil sind Paradigmen von 50 häufig verwendeten Verben zusammengestellt, die deutschen Lernenden oft Schwierigkeiten bereiten.
Das Buch eignet sich als kursbegleitendes Zusatzmaterial sowie für das Lernen zu Hause.
This book is suitable for beginners and advanced learners. It is directed specifically at linguists and kartvelologists. As I see it, the publication of this book is very successful and is to be particularly welcomed, as it is something students have been waiting for with anticipation for a very long time.
Pro Georgia, Nr. 21, 2011
Zielgruppe
Anfänger und fortgeschrittene Lernende an Universitäten, Volkshochschulen und anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung oder im Selbststudium.

Konzeption
Das komplexe Thema der georgischen Verben wird anhand von Verbtabellen und Verbparadigmen anschaulich dargestellt.
Der erste Teil gibt Hinweise zur Benutzung und stellt in einem kurzen Überblick das georgische Verb im Vergleich zum Deutschen dar.
Ausgehend von alphabetisch sortierten deutschen Verben werden 800 georgische Verben wie folgt präsentiert: Dem deutschen Verb wird das georgische Verbalnomen gegenübergestellt, sodann folgen drei Spalten mit den georgischen Ausgangsverbformen für die drei Zeitgruppen Präsens, Aorist und Perfekt. Darüber hinaus ist jedes Verb mit einer Nummer versehen, die auf das entsprechende Verbparadigma der insgesamt 66 Paradigmen im dritten Teil verweist. Spezielle Angaben zum Gebrauch eines Verbs sowie zum jeweils korrekten logischen Subjekt ergänzen die Einträge.
Die 66 Verbparadigmen im dritten Teil geben die vollständige Konjugation der ausgewählten Beispielverben wieder. Zudem sind im vierten Teil weitere 50 Verbparadigmen von besonders häufig verwendeten georgischen Verben aufgeführt, die den deutschen Lernenden stets Schwierigkeiten bereiten.