Fehler gefunden?
Englisch Deutsch
Erweiterte Suche

Teaching Translation and Interpreting

Approaches and Methods


2018. ca. 180 Seiten
978-3-87548-857-9. Kartoniert
EUR 39,00
Erscheint im 2. Quartal 2018
Die Autoren, die allesamt sowohl in der Hochschullehre als auch als Übersetzer tätig sind, legen in diesem Band ihre Unterrichtsziele dar und beschreiben ihre Unterrichtstechniken, die sie bei der Vermittlung der unterschiedlichen Aspekte des Übersetzens verwenden.


Die Artikel präsentieren generelle Ansätze und spezielle Methoden für die Ausbildung professioneller Übersetzer und Dolmetscher der Übersetzer- und Dolmetscherschule der Linguistischen Universität Nizhny Novgorod (Russland).
Der erste Beitrag („Translation as a Purposeful Activity“) thematisiert die didaktischen Grundprinzipien des Übersetzungsunterrichts. Dem folgt ein Beitrag, der sich mit den Methoden des Übersetzungsunterrichts sowie den Leistungen der Vor-Übersetzungs-Analyse beschäftigt. Ferner werden Unterrichtsmethoden zum Übersetzen von der Muttersprache in die Zielsprache beschrieben. Weitere Artikel beschäftigen sich mit den Besonderheiten des Unterrichtens von kommerziellen Übersetzungen, Wirtschafts- und juristischen Übersetzungen. Der Beitrag „Translation Theory in Training Professional Translators“ behandelt die Rolle der Übersetzungstheorie im Hinblick auf die Entwicklung einer professionellen Haltung der Studierenden gegenüber ihrer Übersetzungstätigkeit. Darüber hinaus enthält der Band Texte zum berufsbezogenen Unterrichten von Fremdsprachen für Übersetzungsstudierende sowie Beiträge, die die Verwendung von Informations- und Kommunikationstechniken bei der Ausbildung von Übersetzern beschreiben. Abschließend werden die Schwierigkeiten des Unterrichtens sowie die Herausforderungen bei der Vermittlung von interkultureller Kompetenz beleuchtet.
Zielgruppe:
Lehrende, die Studierenden aller Lernniveaus Übersetzungstechniken unterrichten.

Die Artikel präsentieren generelle Ansätze und spezielle Methoden für die Ausbildung professioneller Übersetzer und Dolmetscher der Übersetzer- und Dolmetscherschule der Linguistischen Universität Nizhny Novgorod (Russland).
Der erste Beitrag („Translation as a Purposeful Activity“) thematisiert die didaktischen Grundprinzipien des Übersetzungsunterrichts. Dem folgt ein Beitrag, der sich mit den Methoden des Übersetzungsunterrichts sowie den Leistungen der Vor-Übersetzungs-Analyse beschäftigt. Ferner werden Unterrichtsmethoden zum Übersetzen von der Muttersprache in die Zielsprache beschrieben. Weitere Artikel beschäftigen sich mit den Besonderheiten des Unterrichtens von kommerziellen Übersetzungen, Wirtschafts- und juristischen Übersetzungen. Der Beitrag „Translation Theory in Training Professional Translators“ behandelt die Rolle der Übersetzungstheorie im Hinblick auf die Entwicklung einer professionellen Haltung der Studierenden gegenüber ihrer Übersetzungstätigkeit. Darüber hinaus enthält der Band Texte zum berufsbezogenen Unterrichten von Fremdsprachen für Übersetzungsstudierende sowie Beiträge, die die Verwendung von Informations- und Kommunikationstechniken bei der Ausbildung von Übersetzern beschreiben. Abschließend werden die Schwierigkeiten des Unterrichtens sowie die Herausforderungen bei der Vermittlung von interkultureller Kompetenz beleuchtet.