Fehler gefunden?
Englisch Deutsch

Lehrbuch der schottisch-gälischen Sprache


2015. XXXII, 372 Seiten und 1 mp3-CD
978-3-87548-728-2. Kartoniert
EUR 38,00
Hörprobe


Im Buch blättern
Das "Lehrbuch der schottisch-gälischen Sprache" richtet sich an Lernende ohne Vorkenntnisse an Universitäten, Volkshochschulen und anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung oder im Selbststudium.

Systematisch und ausführlich führt es in das moderne Schottisch-Gälisch ein und vermittelt elementare Grammatikkenntnisse, einen fundierten Grund- und Aufbauwortschatz sowie kommunikative Fähigkeiten für Alltag, Reisen und Beruf. Lernziel ist die Niveaustufe B1 des Europäischen Referenzrahmens.

Nach einer Einführung in Charakteristika und Aussprache der schottisch-gälischen Sprache folgen 40 Lektionen, die jeweils aus einem oder zwei Dialogen, detaillierten Grammatikerklärungen, vielfältigen Übungen und einem Vokabelteil bestehen. Ergänzt werden die Lektionen durch Wissenswertes über Land, Leute, Traditionen und das gesprochene Schottisch-Gälisch.

Der Anhang bietet ein alphabetisches Wörterverzeichnis (Schottisch-Gälisch – Deutsch). Auf der beigegebenen mp3-CD sind alle Dialoge zu hören. Ein Wörterverzeichnis Deutsch – Schottisch-Gälisch können sie hier herunterladen:

Wörterverzeichnis Deutsch – Schottisch-Gälisch


Zu diesem Lehrbuch ist ein separates Begleitheft lieferbar (ISBN 978-3-87548-729-9), das die Übersetzungen aller Lektionsdialoge, Grammatiktabellen und den Schlüssel zu den Übungen enthält.
... ein herausragendes Werk und eine große Hilfe für alle, die sich für die schottisch-gälische Sprache interessieren. Nicht etwa, weil es keine Alternativen gibt, sondern weil es durch Kompetenz, Qualität und Charme überzeugt. Besonders schön finde ich, dass auch der Sprachgeschichte sowie der Kultur Schottlands immer wieder Platz eingeräumt wurde. Das Lehrbuch schafft es, dem Lernenden das Gefühl zu geben, dass man von einem sympathischen und kompetenten Lehrer begleitet wird, selbst wenn man sich die Sprache eigenständig aneignet. Alliteratus, Sept. 2016, Natalie Korobzow
Zielgruppe:
Lernende ohne Vorkenntnisse an Universitäten, Volkshochschulen und anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung oder im Selbststudium.

Lernziele:
Kommunikative Kompetenz für Alltag, Reisen und Beruf; elementare Grammatikkenntnisse, Beherrschung entsprechender Satzstrukturen und eines Grund- und Aufbauwortschatzes; einfache Texte lesen und schreiben können; Niveaustufe B1 des Europäischen Referenzrahmens.

Konzeption:
Dieses Lehrbuch beginnt mit einer Einführung in Charakteristika und Aussprache der schottisch-gälischen Sprache. Die sich anschließenden 40 Lektionen bestehen jeweils aus einem oder zwei Dialogen, Grammatikerklärungen, vielfältigen Übungen und einem Vokabelteil. Ergänzt werden die Erklärungen durch Wissenswertes über Land, Leute, Traditionen und das gesprochene Schottisch-Gälisch.
Der Anhang bietet ein alphabetisches Wörterverzeichnis (Schottisch-Gälisch-Deutsch). Auf der beigegebenen mp3-CD sind alle Dialoge zu hören.
Das Begleitheft enthält die Übersetzungen der Dialoge, Grammatiktabellen und den Schlüssel zu den Übungen.