Fehler gefunden?

Buske Shop

Englisch Deutsch

Lehrbuch der schwedischen Sprache

für Anfänger


2007. 2., überarbeitete Auflage 2007. XII, 272 Seiten.
978-3-87548-453-3. Kartoniert
EUR 29,90
Hörprobe


Im Buch blättern
Konzipiert für Anfänger ohne Vorkenntnisse, vermittelt dieses Schwedischlehrbuch kommunikative Kompetenz für Alltag, Reise und Beruf sowie fundierte Grammatikkenntnisse.

Neun Kapitel mit je vier Dialogen sind durch eine fortlaufende Handlung miteinander verbunden. Neben landeskundlichen Themen behandeln die Dialoge authentische Alltagssituationen.

Jeder Dialog führt ein Phänomen der Grammatik bzw. des Satzbaus ein, das ausführlich beschrieben wird und durch Übungen vertieft werden kann.

Die im Buch enthaltenen Lösungen und die Begleit-CDs erleichtern das Selbststudium.
Als Ergänzung empfiehlt sich die "Schwedische Phonetik" von Christer Lindqvist.
Dieser Kurs ist eine fundierte Einführung in das Schwedische. Die beiden Autorinnen begleiten Anfänger vom ersten Interesse fürs Schwedische über Reiseschwedisch bis hin zur Gestaltung des Alltags im Dialog mit schwedischen Muttersprachlern. Das Werk eignet sich besonders, um auf eigene Faust - ohne begleitenden Sprachkurs - Schwedisch zu lernen. Auf jeden Fall ist das CD-Set eine sinnvolle Ergänzung, damit die Aussprache nicht zu kurz kommt.
www.schweden-seite.de (Juni 2009)

Hervorragend! Eindlich ein durchdachtes Lehrbuch für Schüler und Lehrer.
G. Verbeek, VHS Münster

Mir gefällt besonders, daß die Grammatik so ausführlich, übersichtlich und auf Deutsch behandelt wird.
K. Fors, VHS Ahrensburg
Zielgruppe: Lernende ohne Vorkenntnisse an Universitäten, Volkshochschulen und anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung oder im Selbststudium.

Lernziele: Kommunikative Kompetenz für Alltag, Reise und Beruf, fundierte Grammatikkenntnisse; Kompetenzstufe A2/B1 des Europäischen Referenzrahmens

Konzeption: Die neun Kapitel mit je vier Dialogen sind durch eine fortlaufende Handlung miteinander verbunden. Neben landeskundlichen Themen behandeln die Dialoge authentische Alltagssituationen. Jeder Dialog führt ein neues Phänomen der Grammatik bzw. des Satzbaus ein, das ausführlich beschrieben wird und durch Übungen, insbesondere kommunikative Übungen und Hörverständnisübungen, vertieft werden kann. In den ersten drei Kapiteln liegt der Schwerpunkt auf der Aussprache und Intonation.

Der Anhang bietet eine komprimierte Zusammenstellung der behandelten Grammatik sowie ein schwedisch-deutsches Verzeichnis der verwendeten Vokabeln.
Die im Buch enthaltenen Lösungen und die von MuttersprachlerInnen gesprochenen Begleit-CDs erleichtern das Selbststudium.

Als Ergänzung empfiehlt sich die "Schwedische Phonetik" von Christer Lindqvist.

Beachten Sie auch folgende Titel:

Schwedische Phonetik

Schwedische Phonetik

Grammatikübungsbuch Schwedisch

Grammatikübungsbuch Schwedisch