Fehler gefunden?

Buske Shop

Englisch Deutsch

2015. 388 Seiten
978-3-87548-733-6. Kartoniert
EUR 38,00
Beim Lovari handelt es sich um die Romani-Varietät der seit etwa 150 Jahren im Großraum Wien lebenden und ursprünglich aus Ungarn und dem tschechisch-slowakischen Raum stammenden Lovara.


Im Buch blättern
Konzipiert für Lernende ohne Vorkenntnisse, führt dieses Lehrbuch systematisch und praxisorientiert in das Lovari ein und vermittelt fundierte Grammatikkenntnisse, einen Grundwortschatz von rund 1.600 Wörtern sowie kommunikative Kompetenz für die wichtigsten Bereiche der modernen Umgangssprache.
Nach einer Einführung in die Aussprache des Romani folgen 22 Lektionen, die jeweils aus einem Eingangstext in Dialog-, Erzähl- oder Textform samt Vokabelliste mit deutscher Übersetzung, einem Grammatikteil sowie Übungen zu Grammatik und Wortschatz bestehen. Neben soziokulturellen Themen behandeln die Dialoge authentische Alltagssituationen, führen in grundlegende Phänomene der Grammatik ein und vermitteln eine Vielzahl nützlicher Redewendungen.
Der Anhang bietet einen Lösungsschlüssel, ein Verzeichnis des Lehrbuchvokabulars sowie ein Literaturverzeichnis samt Empfehlungen für das weitere Studium des Lovari.
Zielgruppe: Lernende ohne Vorkenntnisse, Sprachwissenschaftler, Indogermanisten, Indologen.

Lernziele: Fundierte Grammatikkenntnisse, Beherrschung eines Grundwortschatzes von rund 1.600 Vokabeln, kommunikative Kompetenz für die wichtigsten Bereiche der modernen Umgangssprache, einfache Gespräche des Alltags meistern und einfache Texte auf Romani lesen und schreiben können.

Konzeption: Bei der Romani-Varietät der Lovara handelt es sich um die Mundart der seit etwa 150 Jahren im Großraum Wien lebenden und ursprünglich aus Ungarn und dem tschechisch-slowakischen Raum stammenden Lovara. Seit 1993 hat das Lovari in Österreich den Status einer Volksgruppensprache.
Das Lehrbuch ist systematisch und praxisorientiert und beginnt mit einer Einführung in die Aussprache des Romani. Die daran anschließenden 22 Lektionen bestehen jeweils aus dem Eingangstext in Dialog-, Erzähl- oder Textform samt Vokabelliste mit deutscher Übersetzung, einem Grammatikteil sowie Übungen zu Grammatik und Wortschatz. Neben soziokulturellen Themen behandeln die Dialoge authentische Alltagssituationen, führen in grundlegende Phänomene der Grammatik ein und vermitteln eine Vielzahl nützlicher Redewendungen.
Der Anhang bietet einen Lösungsschlüssel, ein Verzeichnis des Lehrbuchvokabulars sowie ein Literaturverzeichnis samt Empfehlungen für das weitere Studium des Lovari.