Fehler gefunden?

Buske Shop

Englisch Deutsch

Ortsnamendeterminierung - Der Typ »Alhama de Aragon« in der kastilischen Toponymie


Romanistik in Geschichte und Gegenwart (RomGG), Beihefte 13. 2006. 520 Seiten.
978-3-87548-408-3. Kartoniert
EUR 98,00


Diese Arbeit will erstens das Phänomen der lexikalischen Ortsnamendeterminierung durch Landschafts- und Bezirksnamen untersuchen und Parallelen und Unterschiede zu anderen toponymischen Systemen aufzeigen. Die bisher nicht systematisch untersuchte Kategorie der Choronyme wird anhand eines kastilischen Basiskorpus nach formalen und funktionalen Aspekten klassifziert und hinsichtlich der Diskrepanz zwischen präskriptiver Norm und tatsächlicher Praxis in Synchronie und Diachronie untersucht.

Zweitens werden die spanischen Landschaftsnamen strukturell analysiert und ihre wichtigsten universellen und regionaltypischen Merkmale zusammengestellt. Diese Analyse umfasst eine kritische Bewertung der vorgeschlagenen Etymologien sowie der in Lexikographie und Kartographie dokumentierten Veränderungen der jeweiligen Referenzbereiche.