Fehler gefunden?

Buske Shop

Englisch Deutsch

Sprachkontakt und Diglossie

Lateinische Wörter im Griechischen als Quellen für die lateinische Sprachgeschichte und das Vulgärlatein


Romanistik in Geschichte und Gegenwart (RomGG), Beihefte 03. 2000. XII, 352 Seiten.
978-3-87548-207-2. Kartoniert
EUR 58,00


Lehnwörter sind eine ausgezeichnete sprachgeschichtliche Quelle sowohl für die Nehmer- als auch für die Gebersprache. Tendenzen der gesprochenen Nehmersprache werden zuerst an Lehnwörtern sichtbar, und Wandlungen der Gebersprache lassen sich früh anhand der in andere Sprachen übergegangenen Wörter zeigen. Damit können sie für die Datierung und soziolinguistische Einordnung von Sprachwandel herangezogen werden.

Diese Arbeit untersucht den bislang in der Forschungsliteratur wenig beachteten Einfluß des Lateinischen auf das Griechische unter besonderer Berücksichtigung des Vulgärlateins.