Fehler gefunden?
Englisch Deutsch
Erweiterte Suche

Autorenportrait

Jiro Akagawa
Jirô Akagawa, geb. 1948, ist einer der produktivsten und populärsten zeitgenössischen Autoren Japans. Seine oft humorvollen Detektiv- oder Schauergeschichten, die teilweise auch verfilmt wurden, finden wegen ihrer verblüffenden Konstruktion und ihrer leichten Lesbarkeit seit Jahrzehnten ihr Massenpublikum. Von seinen inzwischen über vierhundert Titeln ist die 1978 begonnene und inzwischen auf über vierzig Lieferungen angewachsene Serie um den Katzen-Detektiv „Mikeneko Hômuzu“ 三毛猫ホームズ (Die weiß-rot-schwarze Katze Holmes) die vielleicht bekannteste. Bevor sich Jirô Akagawa 1976 ganz dem Schreiben widmete, war er selbst viele Jahre lang als Angestellter (サラリーマン) tätig und konnte seine Erfahrungen in diesem Milieu auch für eine Vielzahl von sararîman-Kurzgeschichten literarisch fruchtbar machen.


Alle Titel

  1. Japanischer Alltag

    Kurzgeschichten Japanisch-Deutsch

    Kartoniert
    ISBN: 978-3-87548-538-7

    Buch
    EUR 18,90
    Nachdruck erscheint im April 2019