Fehler gefunden?
Englisch Deutsch
Erweiterte Suche

Autorenportrait

Rebekka Voß
Rebekka Voß ist Professorin für Geschichte des deutschen und europäischen Judentums an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.


Alle Titel

  1. Libes briv (1748/49)

    Isaak Wetzlars pietistisches Erneuerungsprogramm des Judentums Textedition, Übersetzung, Kommentar und historische Beiträge
    jidische schtudies (js) 17. 2020.
    Kartoniert
    ISBN: 978-3-96769-013-2

    Buch
    EUR 58,00
    erscheint im Oktober 2020