Fehler gefunden?

Buske Shop

Englisch Deutsch

Chinesisch lernen - Schritt für Schritt (Band 1)


2009. 3., überarbeitete Auflage. VII, 140 Seiten und 1 Audio-CD.
978-3-87548-537-0. Spiralbindung
EUR 22,90
Hörprobe


Im Buch blättern
Mit diesem Lehrbuch können Kinder und Jugendliche Schritt für Schritt Chinesisch lernen.

Jede der zehn Lektionen beginnt mit einem Lesetext in chinesischer Schrift und Umschrift (Pinyin). Es folgen eine Vokabelliste, kurze grammatische Erklärungen, Schriftzeichen-Übungsblätter, Übungen und ein Lesetext in chinesischer Schrift. Ein chinesisch-deutsches und ein deutsch-chinesisches Vokabelverzeichnis sowie Anregungen zu Lernspielen ergänzen die Lektionen.

Auf der Audio-CD sind die Lautübungen und Lektionstexte zu hören.

Wer dieses Lehrbuch durchgearbeitet hat, kann einfache Alltagsgespräche führen und beherrscht 128 Schriftzeichen in Schreibweise und Aussprache.
Ein sehr gelungenes Chinesisch-Lehrwerk für Kinder. Die Auswahl des Vokabelschatzes ist sorgfältig und gut überlegt angelegt, um einerseits so früh wie möglich sprachliche Erfolgserlebnisse zu schaffen und andererseits aber auch das Erlernen der Schriftzeichen zu ermöglichen.
(Barbara Zenke, Gymnasium Bremen)

Sehr sinnvoll ist, dass von Anfang an neben der Pinyin-Umschrift auch die chinesischen Schriftzeichen vermittelt werden. Dass Übungen wie auch kurze Lesetexte ausschließlich in chinesischer Schrift erscheinen, stellt eine besondere Herausforderung dar und motiviert die Lernenden dazu, sich intensiv mit den chinesischen Schriftzeichen auseinander zu setzen. (Verena Logemann, Berufliches Schulzentrum Bietigheim-Bissingen)

Es ist Frau Liedtke-Aherrahrou mit diesem Buch gelungen, ein gutes Hilfsmittel für den Chinesisch-Unterricht für Kinder bis ca. 13 Jahre zur Verfügung zu stellen. Durch die relative Kürze der einzelnen Lektionen, die Zusammenfassung der jeweils behandelten Grammatik in Extra-Lektionen sowie die ‚sanfte' Heranführung an das Lesen und Schreiben der Zeichen gelingt es ihr, auf die besonderen Bedürfnisse, aber auch die besonderen Fähigkeiten von Kindern in diesem Alter einzugehen.
(Lehrender des Sprachzentrums in Kassel)

Das starke Papier und die stabile Ringbindung halten Kinderhänden sicher stand.
(Die Rheinpfalz, 28.07.2010)
Zielgruppe:
Kinder und Jugendliche ohne Vorkenntnisse; Lernende, die einen leichten Einstieg in das Chinesischlernen suchen.

Lernziele:
Einfache Alltagsgespräche führen, Beherrschung erster Schriftzeichen in Schreibweise und Aussprache. Sprachkompetenz vergleichbar der Stufe A1 des Europäischen Referenzrahmens.

Konzeption:
Das Lehrbuch berücksichtigt in besonderer Weise die Aufnahmefähigkeit von Kindern. Jede der zehn Lektionen beginnt mit einem Lesetext in chinesischer Schrift und Umschrift (Pinyin). Es folgen Vokabelliste, kurze grammatische Erklärungen, Schriftzeichen-Übungsblätter, Übungen und ein Lesetext in chinesischer Schrift. Ein chinesisch-deutsches und ein deutsch-chinesisches Vokabelverzeichnis sowie Anregungen zu Lernspielen ergänzen die Lektionen. Auf der Audio-CD sind die Lautübungen und Lektionstexte zu hören.