Fehler gefunden?

Buske Shop

Englisch Deutsch

Einführung in die mongolischen Schriften


2008. VI, 162 Seiten und 2 Schrifttafeln.
978-3-87548-500-4. Kartoniert
EUR 22,90


Im Buch blättern
Konzipiert für Studierende der Asienwissenschaften und der Ethnologie sowie für alle, die sich für die mongolische Sprache und Kultur interessieren, gibt dieser Band einen Überblick über die Entwicklung der mongolischen Sprachen und Dialekte und führt umfassend und allgemein verständlich in neun verschiedene mongolische Schriftsysteme, deren historische Entwicklungen, Schriftzeichen, Eigenarten und Anwendung ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Anhand detaillierter Schriftübungen zu jedem einzelnen Buchstaben werden Grundzüge und Schreibweise der klassisch-mongolischen und der mongolisch-kyrillischen Schrift eingeübt.
Zahlreiche Schriftbeispiele und Abbildungen veranschaulichen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Schriften, eine Schrifttafel sowie ein Literaturverzeichnis runden den Band ab.
Aus Dozentenbeurteilungen:

Dieses kleine Buch stellt einen Glücksfall für alle an den mongolischen Sprachen und Schriften Interessierten dar. [...] Was dieses Buch so wertvoll macht, ist der Umstand, dass die Autorin sämtliche bei den Mongolen benutzten Schriften beschreibt und in Abbildungen vorstellt. Damit wird das Werk sehr schnell zu einem unerlässlichen Nachschlagewerk für Studierende der Mongolistik, aber auch für einen weiteren Leserkreis avancieren.
Karénina Kollmar-Paulenz, Bern

Wer sich dem Studium des klassischen Schriftmongolisch oder des modernen Xalx-Mongolisch widmen möchte, wird in diesem Buch einen wertvollen Assistenten im Erlernen von Lesen und Schreiben finden [...]
Judith Suwald, München

Auch der Fachmann wird in diesem Buch auf interessante, relativ unbekannte Einzelheiten stoßen [...]
Johannes Reckel, Göttingen

[...] ein für den Unterricht in der mongolischen Sprache sehr brauchbares Hilfsmittel, das sicher auf dem internationalen Buchmarkt eine Lücke füllt [...]
Stefan Georg, Bonn

Aus der Fachpresse:

With this book you can 'hit two hares with one shot' - [...] First, it provides a comprehensive overview of the history and features of all scripts ever used for Mongolian languages. Second, with the help of this book you may teach yourself to read and write the two most important of them - the vertically written classical Mongolian and the Cyrillic Mongolian scripts -, both still used today by the great majority of the speakers of Mongolian languages. [...] In general, the numerous facsimile prints as well as the many other illustrations (all representing examples and variants of the scripts, including even numbers and ornate lettering) show another important facet of Mongolian scripts: their intrinsic beauty! To perceive this also contributes to a more empathic and thus likely deeper understanding of them, and doubtlessly increases the value and attractiveness of this book. [...] The teaching and exercise part of the book, however, is again arranged in a very clear and, what counts here most, in a very workable manner too. All characters of the alphabets are introduced step by step and good explanations of how to write them are given.
Stefan Krist, Anthropos 105.2010/2
Zielgruppe:
Alle an der mongolischen Sprache und Kultur Interessierte ohne Vorkenntnisse; Studierende der Asienwissenschaften und der Ethnologie; Reisende.

Lernziele:
Grundkenntnisse über die Entstehung und Entwicklung der mongolischen Schriftsysteme sowie die Beherrschung der Schreibweise der klassisch-mongolischen und der mongolisch-kyrillischen Schrift.

Konzeption:
Dieser Band beginnt mit einem Überblick über die Geschichte der Mongolen und die Entwicklung der mongolischen Sprachen und Dialekte vom Altmongolischen bis heute. Im Anschluss folgt eine umfassende Einführung in neun verschiedene mongolische Schriftsysteme, deren historische Entwicklung, Schriftzeichen, Eigenarten und Anwendung. Zahlreiche Schriftbeispiele und Abbildungen veranschaulichen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Schriften. Die sich anschließenden Schriftübungen führen detailliert und allgemein verständlich in die Grundzüge sowie Schreibweise der klassisch-mongolischen und der mongolisch-kyrillischen Schrift ein, wobei jeder Buchstabe anhand von Beispielwörtern und -sätzen dargestellt und eingeübt wird. Besonderer Wert wird dabei auf die Position der klassisch-mongolischen Buchstaben und die Abgrenzung von ähnlich aussehenden gelegt, da Anfänger hierbei oft Schwierigkeiten haben. Übungstexte in den beiden Schriften ergänzen die Ausführungen.
Für die weitere Beschäftigung mit den mongolischen Schriften gibt das Literaturverzeichnis zahlreiche und wertvolle Hinweise.