Fehler gefunden?
Englisch Deutsch

Einführung in die rhetorische Textanalyse


2017. Unveränderter Print-on-Demand-Nachdruck der 9., aktualisierten und erweiterten Auflage von 2001. VIII, 152 Seiten.
978-3-87548-246-1. Kartoniert
EUR 16,00


Im Buch blättern
Konzipiert für Studierende aller philologischen Fächer, vermittelt diese Einführung erste Kenntnisse der rhetorischen Theorie (rhetorica docens) und deren Anwendung in konkreten Textanalysen (rhetorica utens).

Literarische und nicht-literarische Textbeispiele erhellen die theoretischen Darlegungen. Zahlreiche Übungsaufgaben und Literaturhinweise regen zur eigenständigen Beschäftigung mit der Materie an.
Nutzbringend ist diese Einführung nicht nur bei der Rezeption, Diskussion und Bewertung literarischer Texte sowie der Aneignung der unabdingbaren Fachterminologie, sondern ganz allgemein auch bei der eigenen Produktion von Texten, denn nur derjenige, der das Methodeninventar in der Theorie beherrscht, kann es in der Praxis selbst anwenden. Gerade Geisteswissenschaftlern, von denen in erhöhtem Maße eine sichere Beherrschung von Mutter- und/oder Fremdsprache(n) erwartet wird, sei dieses Werk als Grundlagenliteratur wärmstens empfohlen. […] Die aktuelle Auflage hat ihren Nutzwert erneut gesteigert, da sie nunmehr nicht nur deutsche und englische Beispiele anführt, sondern auch französische.
(Thomas Bruns, Universität Trier)
Zielgruppe: Studierende aller philologischen Fächer.

Lernziele: Aneignung erster Kenntnisse der rhetorischen Theorie (rhetorica docens) und deren Anwendung in konkreten Textanalysen (rhetorica utens).

Konzeption: In vier Abschnitten behandelt der Band die rhetorische Methodik, Systematik, Stilistik (Elocutio) und Interrhetorik. Der klaren Systematik entspricht die eindeutige Festlegung der Begriffe bzw. die Reduzierung des z. T. verwirrenden terminologischen Apparats auf jeweils einen Hauptbegriff. Varianten werden in Klammern mitgeteilt.

Ein Register verweist auf die Definition der jeweiligen rhetorischen Kategorie im Text. Dadurch wird diese Einführung zu einem Nachschlagewerk besonders für Anfänger.