Fehler gefunden?
Englisch Deutsch

Etymologisches Wörterbuch des Dolomitenladinischen. Acht Bände (zus.)


Herausgegeben von Johannes Kramer
1999. Zusammen 3.470 Seiten.
978-3-87118-999-9. Leinen
EUR 1.150,00


Das Etymologische Wörterbuch des Dolomitenladinischen (EWD) will den gesamten in Wörterbüchern oder wörterbuchähnlichen Wortsammlungen berücksichtigten Wortschatz des Dolomitenladinischen erfassen, in Parallele zu Nachbaridiomen setzen und etymologisieren. Beabsichtigt ist die Wiedergabe des aktuellen Standes der Forschung.
Jede Eintragung ist im Aufbau einheitlich gestaltet. Auf die (in der Schulorthographie wiedergegebenen) Lemmata folgen grammatische Angaben sowie in Kurzform Bedeutung und Etymologie. Den ersten Teil eines jeden Artikels bildet die Aufzählung der dolomitenladinischen Belege in nach Dialekten geordneter Reihenfolge. Vergleichsbelege aus benachbarten romanischen Mundarten schließen sich an. Auf Syntagmen und Ableitungen folgt in einem zweiten Teil der eigentliche etymologische Kommentar, bei dem das Hauptaugenmerk den verschiedensten Fragen (z. B. Erbwort oder Lehnwort? Datierung? Bildungsweise? Lautliche Probleme?) gilt. Schließlich wird auf die einschlägige Literatur verwiesen. Jedem Band ist ein Index der Etyma beigegeben.
Das EWD wird all jenen, die an einer wissenschaftlichen Diskussion zur Stellung des Dolomitenladinischen innerhalb der Romania interessiert sind, eine wertvolle objektive Grundlage abgeben. (Zeitschrift für Romanische Philologie)