Fehler gefunden?

Buske Shop

Englisch Deutsch

Per il verso giusto. Übungsbuch für fortgeschrittene Italienischlernende


2009. 208 Seiten.
978-3-87548-540-0. Kartoniert
EUR 24,90


Im Buch blättern
Aus der Praxis hervorgegangen, lädt "Per il verso giusto" in neun Kapiteln auf der Grundlage verschiedener Textsorten zur methodischen Annäherung an den Übersetzungsprozess ein. In Anlehnung an die italienische Redewendung "prendere per il verso giusto", welche die Fähigkeit impliziert, etwas richtig aufzufassen und Missverständnisse zu vermeiden, möchte dieses Buch dazu beitragen, Schwierigkeiten beim Übersetzen zu bewältigen und immer einen gangbaren Weg zu finden. Vorausgesetzt wird das Niveau A2 des Europäischen Referenzrahmens.
ein gelungenes Buch, an dem man merkt, dass die Arbeit auf Praxis und langjähriger Erfahrung im Unterricht beruht.
(Dozentin aus Potsdam)

Das ist das Italienisch-Lehrwerk, das ich selbst gern geschrieben hätte. Dieses Buch für fortgeschrittene Italienischlerner ist ganz ausgezeichnet und wirklich zu empfehlen. Auch die Gliederung nach Textsorten ist das, was ich als Linguistin von einem solchen Buch erwarte. (Prof. Dr. Eva Lavric, Universität Innsbruck)

Die Bedeutung dieses Buchs ist nicht auf die Übersetzungskurse beschränkt, weil in erster Linie die Sprachvermittlung […] geübt wird. Dies zeigt sich bei den zahlreichen Anmerkungen, die Sprache und Landeskunde miteinander verbinden. Eine weitere Stärke dieses Bandes liegt darin, dass ausgehend von authentischen Texten auf die typischen grammatikalischen und lexikalischen Schwierigkeiten der Deutschsprechenden eingegangen wird.
(Linda Guzetti, Berlin)

Durch Übungen in verschiedenen Bereichen (Grammatik, Textverständnis, Übersetzung) wird eine gute Sprachvermittlung geboten.
(Prof. Dr. Luca Vicentini, Hochschulsprachenzentrum Leipzig)

ein Lehrwerk aus der Praxis für die Praxis.
(Dozentin an der Universität Stuttgart)

Der in jedem Kapitel [vorhandene] Vergleich ‚Le due lingue a confronto' ist prima, da hier von Italienisch-Lernern üblicherweise gestellte Fragen bzw. relevante Fehlerquellen angesprochen werden.
(Dozentin an der Universität Bremen)

Wesentlich ist aber, dass die Konzeption des Buches […] eine große Lücke füllt. Es gibt auf diesem Niveau bedauerlicherweise nur wenige Arbeitsunterlagen, die den Lehrenden und den Lernenden authentische, kommunikationsorientierte Texte zur Verfügung stellt. So basiert der Sprachunterricht auf diesem Niveau üblicherweise auf eine Vielzahl von vervielfältigten Einzelblättern, die vom Lehrenden selbst zusammengestellt werden müssen und die daher einen nicht zu unterschätzenden Arbeitsaufwand bedeuten, der in dieser Form nicht notwendig wäre. Lernende und Lehrende ziehen ein systematisches, progressives Lehrwerk einem chaotischen Durcheinander von Übungsblättern zu Recht vor. In diesem Sinn habe ich den Band bereits einigen meiner Kollegen, die im universitären Sprachunterricht tätig sind, vorgestellt und die Verwendung vorgeschlagen. Die Rückmeldungen sind durchwegs überaus positiv.
(Dozentin an der Universität Wien)
Zielgruppe: Fortgeschrittene Lernende an Gymnasien, Hochschulen oder anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung, die bereits die Kompetenzstufe A2/B1 des Europäischen Referenzrahmens erreicht haben und ihre Sprachkenntnisse im Rahmen eines Kurses oder im Selbststudium systematisch verbessern und vertiefen möchten.

Lernziele: Übersetzungspraxis, Entwicklung und Vertiefung der kommunikativen und interkulturellen Kompetenz.

Konzeption: Das Übungsbuch besteht aus neun Kapiteln, die jeweils eine bestimmte Textsorte (z.B. E-Mails, Briefe, Interviews, Rezepte, Gebrauchsanweisungen) behandeln. Die Texte stammen in erster Linie aus den Printmedien und spiegeln verschiedene Lebensbereiche wider. In der Regel wird von zwei italienischen (Muster-)Texten zu den deutschen Texten übergeleitet, die dann ins Italienische übersetzt werden. Jedes Kapitel beinhaltet Texte auf Italienisch und auf Deutsch, (Übersetzungs-)Übungen sowie grammatische Erklärungen. Mithilfe des im Buch enthaltenen Übungsschlüssels können die bearbeiteten Übungen kontrolliert werden. Das Register ermöglicht gezieltes Nachschlagen.