Fehler gefunden?

Buske Shop

Englisch Deutsch

Saterfriesisches Wörterbuch


2015. 2., vollständig überarbeitete und stark erweiterte Auflage 2015. XX, 819 Seiten und 1 CD-ROM.
978-3-87548-723-7. Gebunden
EUR 68,00


Im Buch blättern
Saterfriesisch (Eigenbezeichnung: Seeltersk) ist die letzte verbliebene Varietät der ostfriesischen Sprache. Das Saterfriesische wird in der Gemeinde Saterland im Landkreis Cloppenburg noch von rund 2000 Menschen gesprochen. Damit handelt es sich um eine der kleinsten Sprachinseln Europas.

Mit rund 25.000 Stichwörtern, zahlreichen Beispielsätzen und etymologischen Hinweisen erschließt dieses Wörterbuch den Wortschatz des täglichen Lebens im Saterland. Eine phonologische und eine grammatische Übersicht sowie ein Verzeichnis der starken und unregelmäßigen Verben ergänzen das Wörterverzeichnis.
Von ausgesprochen großem Vorteil ist die Tatsache, dass dem gedruckten Wörterbuch eine CD mit einer elektronischen Variante desselben beiliegt. Dies erleichtert die Arbeit ungemein, zum Beispiel bei der Rückwärtssuche. Mit dem neuen Saterfriesischen Wörterbuch steht ein Werk zur Verfügung, das für jeden, der sich mit der saterfriesischen Sprache beschäftigt, VON GRO?EM Nutzen sein kann. Dies gilt gleichsam für Wissenschaft und praktischen Sprachgebrauch. Auch wenn man selbst nicht mit der Fort'schen Schreibweise arbeitet, so ist sie doch problemlos lesbar und kein Hindernis bei der Nutzung des Bandes, der sowohl Werkzeug als auch Fundgrube ist. Insbesondere die Kenner der Erstauflage werden an den Erweiterungen und Aktualisierungen ihre Freude haben (wenn man einmal vom deutlich gestiegen Gewicht des Buches absieht). Us Wurk, tydskrift foar Frisistyk, Jg. 64 (2015) 3-4, Temmo Bosse.
Zielgruppe
Am Saterfriesischen Interessierte, Dialektologen, Sprachwissenschaftler.

Konzeption
Mit rund 25.000 Stichwörtern, zahlreichen Beispielsätzen und etymologischen Hinweisen erschließt dieses Wörterbuch den Wortschatz des täglichen Lebens im Saterland. Eine phonologische und eine grammatische Übersicht sowie ein Verzeichnis der starken und unregelmäßigen Verben ergänzen das Wörterverzeichnis.