Fehler gefunden?
Englisch Deutsch
Erweiterte Suche

Skandinavistische Mediävistik

Einführung in die altwestnordische Sprach- und Literaturgeschichte


2019. XIX, 234 Seiten
978-3-87548-967-5. Kartoniert
EUR 28,00


Im Buch blättern
Die altnordische Sprache und Literatur werden noch heute an zahlreichen Universitäten im In- und Ausland unterrichtet und die komplexe altisländische Sprache samt der umfangreichen Literatur des mittelalterlichen Islands sind im Laufe der letzten zweihundert Jahre vielfältig diskutiert worden. Für Studienanfänger und interessierte Quereinsteiger ist diese internationale Diskussion jedoch nicht selten unübersichtlich geworden.
Zielgruppe:
Studienanfänger und fortgeschrittene Studierende der (Alt)Skandinavistik und der (skandinavistischen) Mediävistik; Studierende anderer Fachbereiche, mit Interesse an historischer Sprachbetrachtung sowie altnordischer Sprache und Literatur und generell interessierte Laien.

Lernziele:
Orientierung über den Fachbereich durch Einführung in Texte, Theorien und Methoden der
altwestnordischen Mediävistik; Verständnis sprachgeschichtlicher Entwicklungen und ihrer
Terminologie; Einblicke in die umfangreiche Literatur des mittelalterlichen Islands (Sagas, Eddas
und Skaldendichtung); Überblick über Forschungsgeschichte und aktuelle Fragestellungen.

Konzeption:
Diese Einführung bietet einen soliden Überblick über Quellen, Forschungsgeschichte und
aktuelle Fragestellungen, diskutiert Inhalte, Methoden und Theorien. Die Herausbildung und Besonderheiten der altwestnordischen Sprache werden ebenso behandelt wie die großen Literaturgattungen des isländischen Mittelalters: Sagas, Eddas und Skaldendichtung, daneben gelehrte
Literatur des Nordens.
Zahlreiche miteinander verknüpfte Kurzkapitel, ein umfangreiches Glossar zu Fachwörtern sowie
ein mehrseitiger Index ermöglichen den unproblematischen Einstieg in verschiedene Themen.
Abgerundet wird das Buch durch weiterführende Literaturhinweise.

Beachten Sie auch folgende Titel:

Die skandinavischen Sprachen
Haugen, Einar

Die skandinavischen Sprachen