Fehler gefunden?
Englisch Deutsch
Erweiterte Suche

Vietnamesische Sagen und Legenden

Vietnamesisch-Deutsch


2019. *12, 115 Seiten
978-3-87548-966-8
EUR 18,90
Ein Lesevergnügen vor kulturgeschichtlicher Kulisse mit Anmerkungen und deutschen Übersetzungen.


Im Buch blättern
Das Buch enthält zehn bekannte und beliebte Sagen und Legenden aus Vietnam, die alle einen großen kulturgeschichtlichen Hintergrund haben. Sagen, Legenden und Märchen haben seit jeher eine besondere Stellung in der vietnamesischen Gesellschaft. Noch wenig von der Wissenschaft erforscht, stellt die volkstümliche Literatur, die über Jahrhunderte in unterschiedlichen Varianten mündlich überliefert wurde, ein großes kulturelles Erbe dar. Neben dem heutzutage wichtigsten traditionellen Neujahrsfest, dem Tet-Fest, feiern die Vietnamesen in jeder Provinz und Stadt und in jedem Dorf ihre Götter, Geister, Vorfahren und Helden. Die in diesem Band versammelten Erzählungen handeln u.a. von Ursprungsgeschichten, die Erklärungen für Naturereignisse, Sitten und Bräuche der Menschen liefern, sowie von Heldensagen, die für bestimmte Werte und Traditionen stehen, welche noch heute für die vietnamesische Gesellschaft und deren Zusammenhalt essentiell sind. Ein Lesevergnügen vor kulturgeschichtlicher Kulisse mit Anmerkungen, deutschen Übersetzungen und einem Glossar, das den Lesern zusätzliche Hintergrundinformationen liefert.
Zielgruppe:
Fortgeschrittene Lernende, die ihr Vokabular und Wissen über die vietnamesische Kultur und
Tradition erweitern möchten; Studierende der Südostasienwissenschaften; alle, die sich für die
Kulturgeschichte Vietnams interessieren.

Konzeption:
Das Buch enthält zehn bekannte und beliebte Sagen und Legenden aus Vietnam, die alle einen
großen kulturgeschichtlichen Hintergrund haben.
Sagen, Legenden und Märchen haben seit jeher eine besondere Stellung in der vietnamesischen
Gesellschaft. Noch wenig von der Wissenschaft erforscht, stellt die volkstümliche Literatur,
die über Jahrhunderte in unterschiedlichen Varianten mündlich überliefert wurde, ein großes
kulturelles Erbe dar. Neben dem heutzutage wichtigsten traditionellen Neujahrsfest, dem Tet-Fest, feiern die Vietnamesen in jeder Provinz und Stadt und in jedem Dorf ihre Götter, Geister,
Vorfahren und Helden.
Die in diesem Band versammelten Erzählungen handeln u.a. von Ursprungsgeschichten, die
Erklärungen für Naturereignisse, Sitten und Bräuche der Menschen liefern, sowie von Heldensagen, die für bestimmte Werte und Traditionen stehen, welche noch heute für die vietnamesische
Gesellschaft und deren Zusammenhalt essentiell sind.
Ein Lesevergnügen vor kulturgeschichtlicher Kulisse mit Anmerkungen, deutschen Übersetzungen und einem Glossar, das den Lesern zusätzliche Hintergrundinformationen liefert.

Beachten Sie auch folgende Titel:

Vietnamesisch für Anfänger
Raitza, Kathrin | Van Ke, Luong

Vietnamesisch für Anfänger

Grammatikübungsbuch Vietnamesisch
Vu, Phuong Lien

Grammatikübungsbuch Vietnamesisch

Lehrbuch der vietnamesischen Sprache
Vu, Trang-Ðài

Lehrbuch der vietnamesischen Sprache