Fehler gefunden?
Englisch Deutsch
Erweiterte Suche

Wortbildungsstrategien in der Werbung

Zur Funktion und Struktur von Wortneubildungen in Printanzeigen


Beiträge zur germanistischen Sprachwissenschaft (BgS) 18. 2005. Unveränderter Print-on-Demand-Nachdruck der Auflage von 2005. 124 Seiten.
978-3-87548-362-8. Kartoniert
EUR 38,00

Derzeit kommt es bei unseren BoD-Titeln zu deutlich längeren Produktionszeiten von 2 bis 4 Wochen. Bitte beachten Sie die verlängerten Lieferzeiten Ihrer Print-on-Demand-Bestellung!



Im Buch blättern
Diese Arbeit widmet sich einer systematischen Untersuchung von Wortneubildungen in der Werbesprache, wobei der Zusammenhang von Form und Funktion besondere Berücksichtigung findet. Dazu wird zunächst auf die Entstehungs- und Rezeptionsbedingungen von Werbebotschaften, d.h. auf die wirtschaftswissenschaftlichen bzw. kommunikationspolitischen Grundlagen eingegangen. Vor diesem Hintergrund werden die Techniken und Modelle der Wortbildung sowie allgemeine Merkmale von Werbetexten dargestellt und die in Werbeanzeigen auftretenden Neubildungen in funktionaler und struktureller Hinsicht kategorisiert.