Fehler gefunden?
Englisch Deutsch

¿Dime qué eufemismos usas y te diré quién eres?

Sprachliche Tabuisierung und Enttabuisierung im Spanischen als Indikatoren kultureller Prozesse 


Zurück zum Heft: Romanistik in Geschichte und Gegenwart 15,2
EUR 14,90


Im nachstehenden Beitrag werden die spanischen Euphemismen nach den Motiven ihrer Verwendung unter vier Bereichen subsumiert, von denen jeder im kultur- und mentalitätsgeschichtlichen Kontext sowie im Wandel von Tabuisierung und Enttabuisierung situiert wird. Dabei zeigt sich, dass die Entstehung und Verwendung von Euphemismen in ihren Ursachen, Motiven und Funktionen unterschiedlichen gesellschaftlichen Konstellationen im Zivilisationsprozess unterliegt und insofern auch den soziolinguistischen Standort des Einzelnen in der Hierarchie des jeweiligen sprachlichen Manierenkodexes widerspiegeln kann.