Fehler gefunden?
Englisch Deutsch
Erweiterte Suche

Neuigkeiten

Das Hausantiquariat hat wieder geöffnet

Es gehört zu unserem Alltag, dass Buchhändler bestellte Titel – aus welchen Gründen immer – an den Verlag zurückschicken. Oftmals sind diese Bücher wegen des wiederholten Transportes dann äußerlich nicht mehr ganz neuwertig und werden als Mängelexemplare eingestuft. Andere Exemplare entstammen dem Handapparat oder dem Archiv des Verlages; sie können gelegentlich handschriftliche Bemerkungen und Anstreichungen auf dem Umschlag oder im Innenteil enthalten, der gebundene Ladenpreis gilt daher nicht mehr für diese Titel. Alles zusammen ergibt unser »Hausantiquariat«, aus dem Sie jetzt wieder zu stark reduzierten Preisen einkaufen können. Es handelt sich jeweils um einzelne Exemplare.

29.04.2019
Koreanisch

Die »Einführung Hanja« vermittelt Schreib- und Lesekompetenz von 225 chinesischen Schriftzeichen im Koreanischen. Neben den lexikalischen Informationen werden zu jedem Zeichen mehrere Wortbeispiele angeführt. Auf diese Weise gewährt das Buch Einblick in die Wortbildung der koreanischen Sprache und macht mit Vokabular auf fortgeschrittenem Niveau vertraut.  Anschließend bieten Übungen die Gelegenheit, den Inhalt aller Lektionen aufzuarbeiten und zu wiederholen. Der Lösungsschlüssel im Anhang erleichtert das Selbststudium.

29.04.2019
Die Spannung hält an

»Kaçan Adam«, der Lernkrimi Türkisch, ist jetzt in der zweiten, durchgesehenen Auflage lieferbar. Ein packendes Lesevergnügen für fortgeschrittene Türkischlernende, die ihre Sprachkenntnisse vertiefen und erweitern möchten. Textbezogene Übungen regen zur aktiven Beschäftigung mit dem Inhalt an. Die deutsche Übersetzung, die Lösungen und ein türkisch-deutsches Vokabelverzeichnis erleichtern das Selbststudium.

25.03.2019
Spielerisch lernen

Heft 257 der »Linguistischen Berichte« führt eine neue Themenrubrik ein, in der etablierte Forscher*innen,  Nachwuchswissenschaftler*innen,  Hochschuldozent*innen und Lehrer*innen verschiedene »Elizitierungsmethoden und Sprachspiele« vorstellen können. Ziel der Rubrik ist es, interessierten Lesern*innen Materialien an die Hand zu geben, die in der empirischen Forschung und/oder in Unterrichtskontexten praktische Anwendung finden. Der erste Beitrag stellt ein didaktisches Brettspiel vor, das auf Grundlage des bekannten Brettspiels Scrabble™ entwickelt wurde. Mit diesem Spiel können Studierende in den Einführungen in die germanistische Linguistik die Grundlagen der Phonetik und Phonologie eigenständig spielerisch erlernen und dadurch ihre Kenntnisse in diesem Teilgebiet der Linguistik nachweislich verbessern. Darüber hinaus enthält das Heft Beiträge zur »Syntax« und »Phonologie«.

28.02.2019
Im neuen Gewand

Die Lehrwerke »Grundkenntnisse Japanisch« und »Hiragana und Katakana Übungen« wurden für die dritte Auflage sorgfältig bearbeitet, aktualisiert und komplett neu gestaltet. Sie richten sich an Anfänger, die das moderne Japanisch von Anfang an systematisch und praxisorientiert zunächst bis zum Niveau A2 des Europäischen Referenzrahmens erlernen wollen. Lernziele sind vor allem die Beherrschung der Alltagssprache sowie die Fähigkeit, einfache japanische Texte lesen und schreiben zu können.

21.01.2019