Fehler gefunden?
Englisch Deutsch
Erweiterte Suche

Einführung in die Devanagari-Schrift anhand des Hindi


2020. ca. 200 Seiten
978-3-96769-017-0. Kartoniert
EUR 25,00
erscheint im Juli 2020


Mit der Devanāgarī-Schrift werden das altindische Sanskrit sowie die Sprachen Hindi, Marathi und Nepali geschrieben.
Zielgruppe:
Alle, die Hindi lernen wollen und dabei eine gründliche Einführung in die Devanāgarī-Schrift wünschen. Das Buch setzt keine Vorkenntnisse voraus und berücksichtigt besonders die Voraussetzungen von Lernenden, die Deutsch als Muttersprache haben. Es eignet sich zum Selbststudium und ist zugleich für den Anfängerunterricht an Universitäten geeignet.

Lernziele:
Buchstaben des Devanāgarī-Alphabets erkennen sowie Wörter in Hindi lesen und schreiben zu können. Die Fähigkeit, die einzelnen durch die Schriftzeichen repräsentierten Laute phonetisch zu beschreiben. Unterschiedliche Arten der Transliteration lesen und unterscheiden zu können.

Konzeption:
Im ersten Teil des Buches werden die Buchstaben des Devanāgarī-Alphabets und die Beschreibung der entsprechenden Laute behandelt. Der zweite Teil führt in das Schreiben der Buchstaben in handschriftlicher Form und in die Benutzung der Hindi-Tastatur ein. Bei der Abfolge der Behandlung der einzelnen Buchstaben stehen didaktische Überlegungen im Vordergrund. Dabei werden häufig vorkommende und leicht auszusprechende Buchstaben zuerst erlernt. Schwierigere und seltenere Buchstaben werden dann erst später behandelt. Das Buch enthält einen Anhang mit tabellarischen Übersichten und ein Glossar für die sprachwissenschaftlichen Fachbegriffe.

Beachten Sie auch folgende Titel:

Grammatischer Leitfaden des Hindi
Gatzlaff-Hälsig, Margot

Grammatischer Leitfaden des Hindi

Konversationskurs Hindi
Sinha, Kadambari

Konversationskurs Hindi

Wörterbuch Deutsch - Hindi
Gatzlaff-Hälsig, Margot

Wörterbuch Deutsch - Hindi