Fehler gefunden?
Englisch Deutsch
Erweiterte Suche

Französisch in der Weimarer Hofgesellschaft um 1813 


Zurück zum Heft: Romanistik in Geschichte und Gegenwart 12,2
EUR 14,90


Die um 1813 geschriebenen Briefe und Erinnerungen zeigen, dass die Weimarer Hofgesellschaft auch weiterhin, unter den Bedingungen des napoleonisch geprägten Staatssystems, französische Sprache und Kultur pflegt. Die nachgewiesenen Wortschatzelemente sind vorrangig dem sozialen und administrativen Sprachbereich zuzuordnen.

Beachten Sie auch folgende Titel:

Romanistik in Geschichte und Gegenwart 12,2

Romanistik in Geschichte und Gegenwart 12,2