Fehler gefunden?
Englisch Deutsch

Zu Artikeln und dem logisch-semantischen Typ von Nomina 


Zurück zum Heft: Linguistische Berichte Heft 235
EUR 14,90


In diesem Aufsatz wird für zwei Thesen argumentiert – erstens, dass die Denotate von Nomina generell Individuen und somit vom logisch-semantischen Typ sind, und zweitens, dass Artikeln die Funktion zukommt, pragmatische Inferenzen über die (Nicht-)Identifizierbarkeit der Referenten von Nomina bzw. nominalen Phrasen zu restringieren. Die Ausführungen zur ersten These richten sich gegen die weitverbreiteten alternativen Auffassungen, dass Nomina der prädikative Typ zugeordnet werden muss bzw. dass der Typ von Nomina je nach Sprache entweder oder sein kann. Der Aufsatz zeigt in Ansätzen auf, wie diese These kompositional-semantisch umgesetzt werden kann. Darüber hinaus wird dargelegt, wie die Interpretation von Nomina gemäß der ersten These mit der Interpretation der Artikel gemäß der zweiten These auf der Basis kompositional-semantischer Annahmen interagiert.